Über die Villa

Villa Vicenca ist ein touristisches Objekt das seit 2011 im Betrieb ist. Das heute renovierte Haus stand seit ca. 30 Jahren verlassen und war in einem recht schlechten Zustand, bevor die jetzigen Eigentümern die Renovierung des Hauses in Angriff nahmen. Im Jahre 2006 begann die Renovierung des Objekts. Der Grund für die lange, mehrere Jahre andauernde Renovierung sind zu einem bei dem sehr schlechten Zustand des Gebäudes, wie auch zum anderen bei den sehr fordernden  denkmalpflegerischen Arbeiten zu suchen. Das Ergebnis ist eine völlig erneuerte Villa nach dem Vorbild von vor 200 Jahren, als sie erbaut wurde.

Die Unterbringung

Die 170 m² große Villa liegt auf einer Parzelle von 3.300 m², und steht abseits von den anderen Dorfhäusern. In der ersten Etage der Vila sind drei Doppelbettzimmern, nebst Möglichkeit einer Unterbringung von noch 2 Personen auf den Zusatzbetten. Sowohl im Erdgeschoss, als auch in der ersten Etage ist ein großes Bad/WC im retromodernen Styl, errichtet. Hier führt ein Vorraum zur Terrasse mit einer Zisterne, von wo sich ein bezaubernder Panoramablick auf das Meer erstreckt.

Gastronomie

Im Erdgeschoss des Gebäudes befindet sich die Küche. Sie erinnert an diese Art alte Küchen in denen unsere Vorfahren ihre Speisen zubereitet haben. Dort können Sie die Meeresspezialitäten und Delikatessen zubereiten, falls Sie das möchten. In der Villa Vicenca können Sie auch hauseigene Feigenmarmelade und unser Olivenöl "extra-vergine" kosten.

Entspannung und Erholung

Außer durch kulinarische Genüsse können Sie sich außerdem im geräumigen Speise- und Wohnzimmer mit großer LCD TV und romantischem Kamin erholen. Das 50 m² großes Schwimmbad lädt zum erfrischen und entspannen ein. Die Kinder werden ihre Freude auf dem Spielplatz mit den Schaukeln finden, die sich in der Nähe des Schwimmbads befinden. Die gesamte Villa ist klimatisiert. Durch die Bodenheizung kann sie ganzjährig genutzt werden.